10.10.2021....der Wahnsinn geht weiter 2. OMV Cup in Binzwangen

Anmeldeschluss: 08 10.2021 um 23:59 Uhr

irgendwann ist auch mal Corona vorbei und uns wird es dann immer noch geben....also neuer Termin für den OMV Cup. Die ganze Rennserie läuft und diese Jahr gibt es mit  Leutkirch einen neuen Rennort. Wir lassen uns nicht unterkriegen

 

Ausschreibung

Termin:
Sonntag 10.10.2021

Start 10:30 Uhr

Startort/ Startaufstellung:
Donau Sport Campus SV Binzwangen, 88521 Binzwangen, Am Sportplatz 1

Rennprofil:
Das Pumptrack Variorace ist eine Wettbewerbsform, welche aus mehreren Ausscheidungsrennen besteht, in denen 4 Fahrer auf der gleichen Strecke zeitgleich gegeneinander antreten. Entsprechend der Platzierung qualifizieren sich die Starter für die nächste Runde. Durch einen Prolog (Einzelzeitfahren) zu Beginn des Wettkampfes werden die Startgruppen ermittelt.   Jungs und Mädels starten gemeinsam, werden aber separat gewertet.

Streckenprofil:
Die Rennstrecke kann verschiedenste Elemente enthalten wie: kurze steile Auf- oder Abfahrten, Wurzelpassagen, Steinfeld, Baumstämme, Schräghang- oder je nach Wetterlage Schlammpassagen. Diese natürlichen Sektionen können durch künstliche Elemente, wie z. B. Holzpaletten oder Ähnlichem ergänzt werden. Mit in die Rennstrecke (Runde ca. 1,2km) ist der Pumptrack mit Wellen, Steilkurven und Tables integriert (Länge ca. 200 Meter). Die Hindernisse sind in ihrem Schwierigkeitsgrad den Altersklassen angepasst.

Location:
Der Donau Bike Campus des SV Binzwangen bietet neben dem weiteren Sportgelände entlang der Donau einen idealen Austragungsort. Wir haben unseren Pumptrack sowie andere Elemente in die Strecke eingebaut und dadurch ein hochinteressantes Streckenprofil entwickelt was im Highspeed gefahren werden kann und zugleich gute technische Fähigkeiten voraussetzt. Die gesamte Strecke ist ideal einsehbar und verspricht auch für die Fans und Zuschauer interessante Wettkämpfe. Parkplätze:  Am Sportheim, direkt am Gelände Umkleide Duschen: Im Sportheim Jedermann: Jedermann heißt Jedermann und schließt Jederfrau nicht aus… Die Strecke ist von jedem zu bewältigen es ist lediglich eine Frage der Geschwindigkeit und die wird durch Geschick, Ausdauer und Willenskraft bestimmt. Wer also einfach mal ein etwas anderes Rennen fahren möchte ist bei uns genau richtig. Die Rennzeiten der Altersklassen entsprechen den Vorgaben für XC-Rennen. Zeitplan: wird noch bekannt gegeben

Startgeld:

U7- U11: 9 Euro

U13- U19: 11 Euro


Anmeldung:
ab Mitte August, Teilnehmerbeschränkung bei 150 Starter

 

Klasseneinteilung:
siehe Generalausschreibung OMV-Cup

Siegerehrung:
noch offen

Preise:
Medaillen, Urkunde, attraktive Sachpreise.

Rahmenprogramm:
Pumptrack Nutzung nach den Rennen möglich. Verpflegung / Bewirtung.

 

Ablauf:

10:30 Uhr Start mit dem Prolog

Hier beginnen wir mit den U19 Startern dann U17, U15, ….. Beim Prolog startet immer nur ein Fahrer und absolviert eine Runde. Entsprechend seiner Zeit wird er dann für die folgenden Gruppenwettkämpfe einer Gruppe zugeordnet. Bei den Gruppenwettkämpfen starten immer 4 Biker gegeneinander. Ab der Altersklasse U13 müssen nun 2 Runden bewältigt werden. Es folgt entsprechend der Platzierung bzw. der Gruppengröße eine Zwischenrunde und ein Finallauf. 

Sind in einzelnen Altersklassen nicht ausreichend Starter gemeldet können unter Umständen auch nur zwei Wettkämpfe stattfinden. Bei Bedarf behalten wir uns vor, Altersklassen zusammenzufassen. 

 

 

Bilder vom Rennen 2019 gibt es hier:     

  https://photos.app.goo.gl/VtpYCY3USX61Zb6q8